Nadine & Martin
Hochzeit auf dem Klostergut Besselich

Der heißeste Tag im Sommer 2019. 40 Grad im Schatten – und das schon am frühen Morgen. In der Hochzeits-Suite des wunderschönen Klostergutes sitzt die Braut beim Getting Ready eingerahmt von drei Ventilatoren. Bestens gelaunt. Irgendwie musste ich sofort lachen bei dem Anblick und nur die Visagistin hatte ihre Not. Trotz gigantischer Hitze war es  ein wunderschöner Tag bei toller Stimmung in einer einzigartigen Atmosphäre. Die Momente beim First Look Shooting in der prallen Mittagssonne waren unvergleichlich und Nadine und Martin einfach zuckersüß und so wunderbar glücklich verliebt. 

Ich habe den Tag mit den beiden und ihren Gästen wirklich sehr genossen und mich beim Abschied schon heimlich auf das darauffolgende Wochenende gefreut, denn ich war tatsächlich gleich zweimal hintereinander im letzten Jahr auf dem Klostergut Besselich gebucht.