Ästhetische Aufnahmen voller Sinnlichkeit, Erotik und echtem Gefühl. In jedem Licht. Mit viel Leichtigkeit und natürlichem Posing.

Wie schaffe ich die Atmosphäre um gefühlvolle Aufnahmen entstehen zu lassen? Was muss ich tun, damit der Mensch vor meiner Kamera sich fallen lässt? Wie spiele ich mit Licht und Schatten um meine Bilder spannender zu machen?

Wenn du lernen möchtest, wie du von jeder Kundin mit viel Selbstsicherheit in jeder Lichtsituation und ganz natürlichen Posing-Anweisungen wundervolle Aufnahmen einfängst, dann unterstütze ich dich gerne dabei!

Ich freu mich auf dich!

"Ob der Mensch vor deiner Linse Gefühle zeigen kann, liegt ganz in deinen Händen. Du bekommst, was du selbst bereit bist zu geben!"

Mentoring

Im Mentoring stimmen wir beide die Inhalte ganz individuell auf deine Wünsche ab. Ganz egal für welche Variante du dich entscheidest. 

Du erhältst im Vorfeld einen Fragebogen von mir und kannst dann deinen eigenen Schwerpunkt festlegen, in dem du Unterstützung brauchst. 

Dabei sind auch Business-Themen abseits des eigentlichen Shootings – wie dein Marken-Aufbau und dein Social-Media-Auftritt möglich. 

In den LiveCalls zu meinem Boudoir-Workshop können die Themen von ALLEN Teilnehmenden bestimmt werden. 

Buche dir jetzt dein individuelles Mentoring oder die Mitgliedschaft in der LiveCall-Community

1:1 Mentoring-Call:
90 min

300 €

1:1 Mentoring:
3 Monate

950€

Mitgliedschaft LiveCall Community: 3 Monate

350 €

Coaching - aktuell nicht buchbar!

Du bist auf der Suche nach kreativem Austausch, mehr Selbstsicherheit hinter der Kamera und einer Möglichkeit, deinen eigenen Bildern mehr Ausdruck zu verleihen? 

Wenn du mehr darüber erfahren möchtest, wie diese emotionalen Aufnahmen entstehen, dann ist so ein Coaching sicher das Richtige für dich.

Ich möchte dich gerne dabei unterstützen, wie du auch mit deinen Kundinnen diese intensive Basis findest, in der diese Tiefe und der Ausdruck von ganz allein entsteht.

Als Rahmen dafür biete ich dir einen entspannten Tag voll mit Inspiration, tollen Gesprächen und der Chance, deine Ideen direkt im Shooting mit einem Model umsetzen zu können. 

Coaching: Portraits

ca. 4 Stunden

550,00 €*

Coaching: Boudoir / Akt

CA. 6-8 Stunden

950,00 €*

Coaching: sinnlich VOR und HINTER der Kamera

2 Tägiges Intensiv-Coaching für Fotografinnen

1.600,00 €*

* Im Preis enthalten sind Snacks, Getränke und dein persönlicher Coaching-Guide. Alle Preise zzgl. Mwst

das erwartet dich

Ein Coaching startet immer mit einem gemütlichen Frühstück bei mir zu Hause. Wir besprechen noch mal im Detail was Dir wichtig ist und wo Deine Schwerpunkte liegen.

Dann zeige ich Dir, wie mein Workflow aussieht, was mir in der Kommunikation und auch im Ablauf eines Shootings wichtig ist.

Auch Dinge wie Belichtung, Posing und Bildschnitt besprechen wir hier schon mal in der Theorie. Wenn Du möchtest, bring gerne einige Deiner Arbeiten mit und wir schauen sie uns gemeinsam an.

Danach starten wir in die Lichtfabrik wo wir uns mit dem Model treffen. Wichtig ist mir beim Shooting, dass Du nicht das Gefühl hast, meine Arbeitsweise kopieren zu müssen, sondern das Du selbst in Deinem Stil die Bilder machst, die DU gerne haben möchtest.

tina-2

Feedback

„Die Art und Weise, wie du dein Coaching anlegst, fand ich super angenehm. Der warme Empfang bei dir zu Hause, alle liebvollen Details (Mappe, Namenskarte etc.), die nette Plauderei, alle Tricks und Tipps und dann das Fotoshooting. Ein wirklich gelungenes Gesamtkonzept und ich bin wirklich sehr froh, dass ich das Coaching bei dir gemacht habe.
Beim Shooting am Freitag habe ich gleich deinen Tipp mit den Fenstern ausprobiert, zu Beginn Portraits gemacht und die Kundin viel bewegen lassen. Wahnsinn, was das für einen Unterschied gemacht hat –  in punkto Gesichtsausdruck und Körperspannung. Die Fotos wirken nun viel authentischer. Und wenn ich jetzt noch ein gutes Licht/Schattenspiel hinbekomme, dann bin ich überglücklich.“ Tina Schön, Fotografin aus Wien

HIER hat sie übrigens einen wunderschönen Blog-Beitrag zu ihrem Coaching verfasst. Lesen lohnt sich! 

error: